Vorteile von Kunststoff

Was ist Plastik?

Gemäß der nationalen Norm (GB/T 2035-2008) lautet die Definition von Kunststoff: Kunststoff bezieht sich auf ein polymeres Kunstmaterial, das aus organischem Kunstharz als Hauptbestandteil besteht, mit oder ohne Zusatz anderer Materialien (Additive).

Normalerweise kann es unter Hitze und Druck zu einem Produkt mit einer bestimmten Form geformt werden, und die Form bleibt bei Raumtemperatur unverändert. Dies ist einer der Vorteile von Kunststoff.

Einige Harze können direkt als Kunststoffe verwendet werden, beispielsweise Polyethylen, Polystyrol, Nylon usw., den meisten Harzen müssen jedoch einige Zusatzstoffe zugesetzt werden, bevor sie als Kunststoffe verwendet werden können, beispielsweise Phenolharze, Aminoharze, Polyvinylchlorid usw.

Kunststoffe sind weit verbreitet und die Produkte sind vielfältig. Es gibt viele Arten von Kunststoffen und verschiedene Kunststoffe haben unterschiedliche Eigenschaften. Kunststoffe können in drei Zuständen vorliegen: glasig, hochelastisch und viskos. Kunststoffe werden im Allgemeinen geformt, und die Formverfahren umfassen Spritzgießen, Extrusionsformen, Blasformen und Formpressen.

Was sind die Vorteile von Kunststoff?

1.Vorteile von Kunststoff: Leicht zu verarbeiten, leicht zu formen, für die automatische Massenproduktion geeignet und niedrige Kosten.

Auch wenn die geometrische Form von Kunststoffprodukten recht komplex ist, können sie geformt werden, und ihre Produktionseffizienz ist weitaus besser als die der Metallverarbeitung, insbesondere von Spritzguss-Kunststoffprodukten, bei denen in nur einem Prozess sehr komplexe Kunststoffprodukte hergestellt werden können.

Da Kunststoff leicht zu verarbeiten ist, kann er in Massenproduktion hergestellt werden und die Kosten für die Ausrüstung sind relativ gering, sodass die Produktkosten niedrig sind.

2. Vorteile von Kunststoff: Es kann je nach Bedarf beliebig eingefärbt oder zu transparenten Kunststoffprodukten verarbeitet werden.

Aus Kunststoff können farbenfrohe, transparente und schöne Kunststoffprodukte entstehen. Durch die Mischung von Kunststoffen können auch Kunststoffprodukte mit juwelenähnlichen Effekten hergestellt werden, was den Mehrwert der Produkte erheblich erhöht und den Menschen ein frisches und strahlendes Gefühl verleiht.

3. Vorteile von Kunststoff: Geringes Gewicht und hohe spezifische Festigkeit.

Die Dichte der meisten Kunststoffe ist vergleichbar mit der von Wasser, etwa 1,0 g/cm³, und im Vergleich zu Kunststoffprodukten aus Metall und Keramik ist das Gewicht gering. Obwohl die mechanische Festigkeit von Kunststoff nicht so gut ist wie die von Metall und Keramik, ist seine spezifische Festigkeit (Verhältnis von Festigkeit zu Dichte) relativ hoch, sodass er zu leichten und hochfesten Kunststoffprodukten verarbeitet werden kann. Wenn Glasfasern in den Kunststoff eingefüllt werden, können dessen Festigkeit und Verschleißfestigkeit erheblich verbessert werden.

4. Vorteile von Kunststoff: Kein Rost, nicht leicht zu korrodieren.

Kunststoff rostet nicht und wird durch Chemikalien nicht so leicht korrodiert wie Metall, sodass Sie sich bei der Verwendung keine Sorgen über die Erosion durch Säure, Alkali, Salz, Öl, Medikamente, Feuchtigkeit und Schimmel machen müssen.

5. Vorteile von Kunststoff: Nicht leicht zu übertragende Wärme, gute Wärmedämmleistung.

Aufgrund der großen spezifischen Wärmekapazität und der geringen Wärmeleitfähigkeit von Kunststoff ist die Wärmeübertragung nicht einfach, sodass seine Wärmespeicher- und Wärmeisolationswirkung gut ist.

6. Vorteile von Kunststoff: Es können sowohl leitfähige Teile als auch isolierende Produkte hergestellt werden.

Der Kunststoff selbst ist ein sehr guter Isolierstoff. Derzeit kann man sagen, dass es kein elektrisches Bauteil gibt, das ohne Kunststoff auskommt. Und auch das Einfüllen von Metallpulver oder -spänen in Kunststoff zum Formen kann zu einem Produkt mit guter elektrischer Leitfähigkeit verarbeitet werden.

7. Vorteile von Kunststoff: Hervorragende Stoßdämpfung und Geräuschreduzierung, gute Lichtdurchlässigkeit.

Ich verstehe, dass Kunststoffe hervorragende Stoßdämpfungs- und Geräuschreduzierungseigenschaften haben, transparente Kunststoffe (wie PMMA, PS, PC usw.) können zu transparenten Kunststoffen verarbeitet werden – Designprodukte wie Linsen, Schilder, Abdeckungen usw.

Plastik

Was sind die Nachteile von Kunststoff?

  • Schlechte Hitzebeständigkeit und leicht zu verbrennen. Dies ist der größte Nachteil von Kunststoffen. Im Vergleich zu Metallen und Keramiken ist ihre Hitzebeständigkeit weitaus schlechter. Wenn die Temperatur etwas höher ist, verformen sie sich und können leicht verbrennen. Die meisten Kunststoffe können beim Verbrennen viel Hitze, Rauch und giftige Gase erzeugen. Selbst duroplastische Harze rauchen und lösen sich bei Temperaturen über 200 °C.
  • Wenn sich die Temperatur ändert, ändern sich die Eigenschaften. Es versteht sich von selbst, dass sich bei hohen Temperaturen, auch bei niedrigen Temperaturen, verschiedene Eigenschaften ändern.
  • Geringe mechanische Festigkeit. Verglichen mit dem gleichen Metallvolumen ist die mechanische Festigkeit insbesondere bei dünnwandigen Kunststoffprodukten deutlich geringer, und dieser Unterschied ist besonders deutlich.
  • Anfällig für Korrosion durch spezielle Lösungsmittel und Chemikalien. Im Allgemeinen korrodieren Kunststoffe nicht so leicht durch Chemikalien, einige Kunststoffe werden jedoch leicht durch spezielle Lösungsmittel und Chemikalien angegriffen, wie z. B. PC, ABS, PS usw., die in dieser Hinsicht besonders schlechte Eigenschaften aufweisen. Es ist besser, nicht leicht zu korrodieren.
  • Schlechte Wetterbeständigkeit und leichte Alterung. Unabhängig davon, ob es um Festigkeit, Oberflächenglanz oder Transparenz geht, ist es nicht haltbar und kriecht unter Belastung. Darüber hinaus haben alle Kunststoffe Angst vor ultravioletten Strahlen und Sonnenlicht und neigen dazu, unter dem Einfluss von Licht, Sauerstoff, Hitze, Wasser und atmosphärischen Umgebungen zu altern.
  • Anfällig für Beschädigungen und leicht durch Staub und Schmutz verunreinigt. Die Oberflächenhärte von Kunststoff ist relativ gering und es kann leicht beschädigt werden. Da es sich außerdem um einen Isolator handelt, lädt es sich statisch auf und kann daher leicht mit Staub verunreinigt werden.
  • Schlechte Dimensionsstabilität. Kunststoff hat im Vergleich zu Metall eine hohe Schrumpfungsrate und wird leicht durch die Parameter des Spritzgussprozesses beeinflusst, mit großen Schwankungen und schwieriger Kontrolle, sodass die Maßhaltigkeit geformter Kunststoffprodukte relativ gering ist. Wenn Kunststoffprodukte während des Gebrauchs außerdem Feuchtigkeit, Feuchtigkeitsaufnahme oder Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, neigen sie dazu, sich im Laufe der Zeit zu ändern.

Telefon

+86-0769-82583659

Email

 info@kehuimold.com

Kürzlich Beitrag über Kunststoffteile formen